Nach beruflichen Erfahrungen in Angestelltenverhältnissen, willst Du jetzt durchstarten und machst Dich gerade selbständig oder hast die ersten Schritte mit Deinem eigenen Business und eigenen neuen Kunden schon hinter Dir. Du bist jetzt vielleicht an einem Punkt, an dem es irgendwie nicht so richtig weitergeht.

Vielleicht stellst Du dir gerade folgende oder ähnliche Fragen:

  1. wie gewinne ich eigentlich neue Kunden?
  2. Wieviele Kunden brauche ich eigentlich, um erfolgreich zu sein?
  3. wie spreche ich potentielle Kunden an?
  4. wen möchte ich am liebsten als Kunden haben?
  5. wo finde ich die?
  6. wie geht es weiter?

oder wenn Du Unterstützung brauchst, die funktioniert… dann bist Du hier RICHTIG!

Neueste Posts

Warum soll der Kunde bei Dir kaufen? oder was ist ein USP?

Doofe Frage, natürlich weil ich gut bin, mein Produkt sensationell und meine Dienstleistung fantastisch! Aber: weiß der Kunde davon auch? Wie lautet denn Dein USP? – und was ist das? Was ist überhaupt ein USP ? Bevor wir über die Anwendung in der Vermarktung sprechen können, müssen wir zunächst einmal klären, was USP eigentlich heißt.

Continue reading Warum soll der Kunde bei Dir kaufen? oder was ist ein USP?

Lieblingskunden? -Hast Du genug?

Du brauchst, um Dein Produkt oder Deine Dienstleistung an den Mann/an die Frau zu bringen, sprich zu verkaufen, stetig neue Lieblingskunden. Das weißt Du sicherlich. Das ist Dir vollkommen klar, denn sonst verdienst Du kein Geld. Ist Deine Kundenpipeline mit potenziellen Kunden gut gefüllt, oder könnten es sogar mehr sein? Wen sprichst Du, in welcher

Continue reading Lieblingskunden? -Hast Du genug?

Bretagne Süd – Sommerpause vorbei

Am 6. Juli hatte ich mich in die Sommerpause abgemeldet – und die L’Équipe Tricolore wurde in der Tat Weltmeister! Nun, auch der schönste Urlaub geht vorbei und ich möchte an dieser Stelle einen kurzen Reisebericht abgeben. Nachmittags mit dem Auto gestartet und bis Belgien gefahren. Dort haben wir dann in der Nähe des Flughafens

Continue reading Bretagne Süd – Sommerpause vorbei

Sommerpause, Weltmeisterschaft und Süd-Bretagne

So, ich melde mich für eine Schaffenspause in den Urlaub ab. In der nächsten Woche geht es zum Relaxen in die Süd-Bretagne. Türkisfarbenes Wasser, Strände, Meeresfrüchte essen und Erholen stehen auf dem Plan. Auf dem Rückweg dann ins Disneyland nach Paris. und, da wir vor Ort sind: Allez les bleus! Frankreich wird Weltmeister!   Bis

Continue reading Sommerpause, Weltmeisterschaft und Süd-Bretagne

Soll ich oder Soll ich nicht?

mich selbständig machen, ich bin verunsichert, bin ich wirklich ein Unternehmertyp, die einen sagen das, die anderen wieder etwas anderes – was soll ich machen? Frage 10 Analysten zu einer Aktie – Du bekommst meistens 12 Meinungen und bist eigentlich so schlau, wie vorher. Ähnlich verhält es sich, wenn Du Freunden von Deiner Geschäftsidee erzählst:

Continue reading Soll ich oder Soll ich nicht?

Schreckgespenst Kaltakquise

Ganz sicher kommt Ihr irgendwann an einen Punkt, an dem das persönliche Netzwerk über eure Selbständigkeit informiert ist. “finde ich toll, klar denke ich an Dich, natürlich empfehle ich Dich weiter, oh – hast Du dir das auch gut überlegt?” Solche oder ähnliche Aussagen habt ihr nun gehört. Kaltakquise? Brauche ich nicht – das Empfehlungsmanagement

Continue reading Schreckgespenst Kaltakquise

Willst Du richtig durchstarten?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen